Auf ein Neues ...

Da lief wohl etwas gründlich schief mit dem automatischen Versand der Sprachnachrichten. Tja, ich bin wohl doch noch eine Anfängerin im bloggen.
Vielleicht haben Sie sich schon gewundert: Warum schreibt sie denn gar nichts mehr?
Ich habe durchaus geschrieben und Sie werden die Sprachnachrichten der letzten Monate auch noch auf meiner Homepage www.heilpaedagogik-lohr.de finden. Auf Facebook hat es auch funktioniert. Doch leider haben Sie als Abonnentin und Abonnent nichts zu lesen bekommen.
Ich würde mich freuen, wenn Sie noch die eine oder andere Sprachnachricht lesen, mir eine kurze Rückmeldung geben und mir weiterhin verbunden bleiben.
Etwas Neues zu lernen ist immer eine Herausforderung: So wie es mit der achtsamen Entwicklung unserer Sprache mal gute Fortschritte gibt und mal Zeiten, wo wir Fehler machen, so ging es mir offenbar nun mit der Technik.

Zum Schluss noch ein Zitat:
"Wahre Stärke ist Verständnis für "Schwächen" zu zeigen - für die eigenen, wie für die von anderen."
aus: Oups "Mit kleinen Schritten zum Glück"

Ich sende Ihnen allen herzliche Grüße
Heike Brandl

Kommentar schreiben

Kommentare: 0