· 

Zum neuen Jahr ...

 

Feiern die Wörter

Das Wort Hoffnung und das Wort Vertrauen

das Wort Dankbarkeit und das Wort Treue
Freiheit nenne ich und das Wort Mut
auch Gerechtigkeit und das große Wort Frieden

 

und was wir Glück nennen Glückseligkeit
die unbegreifliche Gnade und das leise Wort Geduld
und das Wort Erbarmen ja davon lebe ich
 

 

Das Wort Mutter und das Wort Brot
Kind sage ich mein Vater mein Freund
und Freundlichkeit und Geborgensein
Meer sage ich und Baum und Himmel
Wolke und siebenarmiger Leuchter
Traum sage ich und Nacht meine Schwester
ich nenne die Liebe und das zärtliche Wort Du

 

Feiern will ich die Wörter
von denen wir leben

 

Lothar Zenetti (aus: „Der andere Advent“ Hrsg. Andere Zeiten)

 

Erweitern Sie Ihren Wortschatz!

In unserer Sprache liegen solche Schätze verborgen. Es macht Freude, als Schatz“finder“ unterwegs zu sein. Nehmen Sie Wörter aus diesem oder anderen schönen Gedichten. Erweitern Sie Ihren Wortschatz! Sie können zum Beispiel ein Wort auf einem Notizzettel schön gestalten und dies für eine Weile an Ihrem Schreibtisch oder Küchenschrank festmachen. Dort werden Sie es immer wieder, auch unbewusst im Blick haben. Und so wird es den Weg in Ihren aktiven Wortschatz finden. Entdecken Sie die Kraft der Sprache im Jahr 2018! Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen damit.

 

Ihre Heike Brandl

Kommentar schreiben

Kommentare: 0