Artikel mit dem Tag "können"



Aus dem Leben · 11. Juli 2019
Und hier kommt schon die Antwort: Wollen Sie sich wirklich selbst das Leben schwer machen? Ja, ich nehme diese Redewendung ganz wörtlich! „sich beschweren“ - Mit vielen Redensarten benennen wir körperliche und seelische Zusammenhänge. Es ist gut, diese zu erkennen und achtsam damit umzugehen.
Pädagogik · 09. Mai 2018
Es ist schön, Dinge tun zu dürfen und nicht tun zu müssen. Wer würde schon sagen: „Du musst noch einen Keks essen.“ Viel schöner klingt die Erlaubnis: „Du darfst noch einen Keks essen.“ „Dürfen“ weckt angenehme Erinnerungen und ist wohltuend. Viele Menschen gebrauchen es jedoch häufig in der verneinenden Form „Du darfst nicht.“ Dürfen signalisiert Freiraum und Selbstbestimmung, Freude und Dankbarkeit sind damit verbunden.